Die Mediation

Das gerichtliche Verfahren kann manchmal lang, kostspielig und mühsam sein. Doch es gibt eine Alternative. Die Konfliktparteien können nämlich mit der Hilfe von Rechtsanwälten eine Vereinbarung erreichen, um ihre Rechtsstreitigkeit zu lösen, ohne vor einen Richter gehen zu müssen.

Die Mediation ist ein freiwilliger Prozess zur Konfliktbeilegung.

Im Falle der Mediation werden die Personen im Konflikt dazu gebracht, selbst eine Lösung für ihre Schwierigkeiten zu finden, wobei ihnen ein neutraler, unabhängiger und unparteiischer Dritter, der Mediator, hilft.

Überall dort, wo Rechtsbürger (das heißt natürliche oder juristische Personen, wie zum Beispiel gemeinnützige Vereinigungen (Idealvereine), Gesellschaften und andere) im Streit sind oder Kommunikationsschwierigkeiten haben, kann die Mediation eine Hilfe sein. Sowohl zur Prävention als auch zur Lösung eines Konflikts. Die Mediation kann daher in praktisch allen Bereichen ausgeübt werden:

  • Familienrecht
  • Sozialrecht
  • Zivilrecht
  • Handelsrecht
  • Schulrecht
  • Berufsrecht usw.
Mehr Informationen über Mediation :